KUNST
FESTIVAL

MIT VORSCHLAGHAMMER UND PINZETTE 
13.9.– 6.10.2019

  1. Zyklus 13.–15.9.19
  2. Zyklus 20.–22.9.19
  3. Zyklus 27.–29.9.19
  4. Zyklus 4.–6.10.19

INFOS ZUM FESTIVAL
LEITBILD & VERMITTLUNG 
KREISSAALNEU!!!! BEWIRB DICH
ARCHIV
ÜBER UNS KONTAKT
MITGLIED WERDEN
FREUNDE
NEWSLETTER 




Mark

DRITTER
ZYKLUS
27.9–29.9.19

KUNSTSCHAFFENDE
Programm…einfach abwärts scrollen

Dong Quynh
Etzensperger Michael
Fries Brigitte
Fructuoso/Wipf
Heim Dominik
Hergersberg Tim
Hauser&Herzog

Krähenbühl Oliver
Lyner Susanne

Pinto Vitoria
Schmidt Pavel
Moricca Rando
Wyss Marco




PROGRAMM
FR, 27.9.2019 / 17 bis 01.30 Uhr

KULINARIK-
DINNER MIT
BADUMTS

18 BIS CA. 22 UHR – ESSEN UND UNTERHALTUNG
PREIS: 95 CHF – ANMELDUNG ERFORDERLICH
Abrissbirnen obacht; es werden nochmals die Kochlöffel geschwungen. Der Koch Toni Nigg und sein oxydinner-Team hauen keine Wände ein, aber in altbekannter oxyd-Tradition und Manier etwas Ordentliches auf den Teller! Sie holen und kochen nochmals alles aus den alten oxyd-Pfannen. Hier wird kein Schutt serviert, sondern wahre Gaumenfreude! Unterstrichen werden die kulinarischen Kreationen von BADUMTS (Miro und This), auch dies mit viel Wums.

ANMELDUNG: Bis am 22.9.2019 an: kunstfestival@oxydart.ch, Betreff KULINARIKDINNER. Der Anlass findet nur bei hinreichenden Anmeldungen statt. Bei nicht genügenden Anmeldungen verschicken wir am 24.9.2019 eine Absage-Email.


PORTRAITS

FREITAGS, 3 Stunden à 15 Minuten
Alex Zwalen setzt sich Freitags drei Stunden auf einen Stuhl und portraitiert Personen im 15-Minuten-Takt. Die Zeichnungen werden während dem Kunstfestival laufend aufgehängt. Für Alex Zwalen liegt das Zentrale dieser Arbeit in den verschiedenen Begegnungen: es geht um die Situation des Gegenübersitzens, des sich in die Augen-schauens, sich dem anderen gegenüber zu öffnen und um das auf die 15 Minuten limitierte Zeitfenster, in der diese Interaktionen geschehen sollen. Getrau dich! Das wir toll!


UND WAS IST SONST NOCH LOS
IN WINTERTHUR?

AHA!
DAS AKZENT-KLUBFESTIVAL MIT…

MATEO
HURTADO
UND
LISA LASER

22 Uhr – ELECTRO & VJ Obacht: An der Unteren Vogelsangstrasse 4!
In Winterthur findet das AKZENT – KLUBFESTIVAL statt: Unterschiedliche Konzerte an unterschiedlichen Orten. Während zwei Tagen – Freitag bis Samstag – wird Winterthur dank vielfältigem, experimentellem Programm zu einem Festivalgelände für Musikbegeisterte. Eine schöne Sache, wie wir finden. Und wisst ihr was? Das oxyd wurde dazu auch eingeladen. Drum tanzen wir heute auf zwei Hochzeiten: Während im oxyd gediegen diniert wird, bringt MATEO HURTADO Euer Blut mit seinen elektronischen Klängen zum pulsieren und LISA LASER von Packungsbeilage VJ Kollektiv crasht die Sehrezeptoren.


Bild rechts: ©call me swami mooday



PROGRAMM
SA, 28.9.2019 / 17 bis 01.30 Uhr Eintritt: CHF 12, im Rahmen der Kulturnacht WInterthur

SAXOTRONICS
MIT BRUNO SPOERRI UND
ROGER GIROD 

19 UND 21 UHR – GENRE: COMPUTER JAZZ
Bruno Spoerri, der Altmeister auf dem Saxofon und Doyen der elektronischen Musik in der Schweiz spielt seit vielen Jahren mit dem Winterthurer Pianisten Roger Girod zusammen. Das Duo, bekannt für sein traumwandlerisches Interplay, liebt nicht nur den augenzwinkernd freien Umgang mit dem «Great American Songbook» sondern zaubert ebenso gern elektronisch mit berückenden Sounds, haarsträubenden Grooves und atmosphärischen Klanggebilden. 
Bruno Spoerri: Saxes, Electronics / Roger Girod: Piano

Mit Unterstützung von unserem zukünftigen Nachbarn BDE Architekten und Horak Pianos. Wir freuen uns schülig fest!





PHYSICAL
ENHANCEMENT

JEWEILS 20 UND 22 UHR – PERFORMANCE Physical Enhancement“ – eine körperliche Erweiterung: Wie weit kann Bewegung kinästhetisch wahrgenommen werden und was überträgt sich? Ausgehend vom menschlichen Körper als intermediales Dialogfeld fragen wir in «physical enhancement» nach der Erweiterung und Durchlässigkeit von Körpern und deren Bewegungen.
Tanz/Performance: Xenja Füger, Carina Neumer, Marina Kellenberger. Choreografie: Astrid Künzler mit den Tanzenden. Sounds: Lars Schmid

Der Abend findet im Rahmen der KULTURNACHT WINTERTHUR statt. 17 Winterthurer Kulturinstitutionen öffnen ihre Türen und laden Gäste ein. Sie zeigen Ausstellungen und präsentieren Events aus der Kultur Winterthurs mit Musik, Film, Slam, Experimente, Sessions und spannende Aktionen. Der Rundgang bietet abwechslungsreiche Streifzüge durch die Nacht. Im oxyd ist Tanz in Winterthur zu Gast.






PROGRAMM
SO, 29.9.2019 / 14 bis 18 Uhr

GREEN
GRAFFITI
MIT
TÜPF LI

14 BIS 16 UHR – WORKSHOP
Workshop mit TÜPF LI. Wir machen mit atmenden, kleinen Mini-Ökosystemen Graffitis. Wie das? Noch nie was von Moos und Gras Graffitis gehört? Kein Problem. Am besten kommst Du einfach vorbei und machst die Welt etwas grüner.


Photo: Wooster


OFFENE
ATELIERS

Im oxyd Wülflingen gibt es nicht nur Ausstellungsräume, sondern auch Künstlerateliers. Da wirken und werken viele Kreative. An diesem Sonntag öffnet für euch die Türen…
14 bis 18 UHR – KATHARINA RAPP


BEGLEITER TOBIAS GARCIA begleitet den 3. Zyklus fotografisch. Für neue Perspektiven legt er sich auch gerne mal auf den Boden, wenn nötig buddelt er mit blossen Händen ein Loch. Poppig, schrill, scheinbar-zufällige-Schnappschüsse, manchmal verträumt, manchmal nackt, aber immer ehrlich. Seine künstlerisches Schaffen ist vielseitig. Wir freuen uns auf Dich!




Mark